Gemüsesuppe mit Fisch

Und wieder gibt es Fisch! Dieses mal als Suppe, die schon fast an einen Eintopf ran kommt, soviel Gemüse ist darin.

Zutaten:

  • 600-800 g Seelachsfilets

  • 1 Zwiebel

  • 1/2 mittel großer Sellerie

  • 1 Stange Lauch

  • 3 Karotten

  • 1 Paprika

  • 1 Zucchini

  • 3 Tomaten

  • 1/2 Brokkoli

  • 1 Kohlrabi

  • Saft einer Zitrone

  • Butterschmalz

  • Salz Pfeffer

  • etwas Petersilie

Zubereitung:

Zuerst das Gemüse kleinschneiden und die Seelachsfilets in mundgerechte Stücke schneiden. In einem großen Topf die Zwiebelwürfel in Butterschmalz anbraten und das harte Gemüse (Sellerie, Karotten, Kohlrabi) hinzu geben. Knapp 20 Minuten unter rühren dünsten, dann das restliche Gemüse dazu und Wasser auffüllen bis das Gemüse bedeckt ist. Nach weiteren 20 Minuten mit Salz und Pfeffer abschmecken und evtl. mit selbstgemachter Gemüsebrühe nachwürzen. Nun den Herd ausmachen die Fischfilets dazu geben und nach weiteren 15 Minuten ist der Fisch gar. Vor dem servieren den Zitronensaft und eine halbe Hand voll gehackte Petersilie dazu geben.

Schreiben Sie uns einen Beitrag