Gemüseeintopf mit Hackbällchen

Nach der Schlemmerei über die Feiertage darf es jetzt für uns mal wieder die geballte Gemüseladung sein ;) Leider habe ich es versäumt ein Foto von dem fertigen Eintopf zu machen aber ihr könnt euch sicher sein, euch wäre beim Anblick das Wasser im Mund zusammen gelaufen :D

Zutaten für einen großen Topf (ca. 8 Portionen):

  • 800 g Hackfleisch gut gewürzt

  • 1 große Zwiebel

  • 1/2 mittel großer Sellerie

  • 1 Stange Lauch

  • 3 Karotten

  • 1 Blumenkohl

  • 1 Brokkoli

  • 2 kleine Kohlrabi

  • 2 EL Gemüsebrühe ohne Zucker und Zusätze (z. B. von Frank & Schuster Gewürze)

  • Butterschmalz

  • Salz Pfeffer

  • etwas Petersilie

Zubereitung:

Zuerst das Gemüse waschen, schälen und kleinschneiden. In einem großen Topf die Zwiebelwürfel in Butterschmalz anbraten und das harte Gemüse (Sellerie, Karotten, Kohlrabi) hinzu geben. Knapp 20 Minuten unter rühren dünsten, dann das restliche Gemüse dazu und Wasser auffüllen bis das Gemüse bedeckt ist. Nach weiteren 20 Minuten mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Gemüsebrühe nachwürzen. Nun den Herd ausmachen und das gewürzte Hackfleisch als kleine Bällchen hinzu geben, nach weiteren 15 Minuten sind die Bällchen gar. Vor dem servieren eine halbe Hand voll gehackte Petersilie dazu geben.

Schreiben Sie uns einen Beitrag