Zitronenmuffins

Diese Muffins waren einer meiner ersten LC Backversuche ohne Rezept und sie sind nicht mehr wegzudenken :D

Für einen Tortenboden nehme ich auch gerne mal die Hälfte der Teigmenge und fülle sie in eine Springform - Traumhaft!!

Zutaten:

  • 1 TL Weinstein Backpulver

  • 110 g Mascarpone

  • 150 g griechischer Joghurt

  • 6 große Eier (trennen)

  • 125 g Xucker

  • 400 g gemahlene Mandeln

  • 1 Fläschchen Zitronenaroma

  • Schale einer unbehandelten Zitrone

  • etwas Vanille

Zubereitung:

Den Ofen auf 170 °C Umluft vorheizen und idealerweise ein Muffinblech und/oder Muffinpapierförmchen bereit stellen.

Eiweiß steif schlagen und in einer Schüssel Eigelb, Mascarpone, Joghurt, Xucker schaumig rühren.

Nun Aroma, Vanille, Zitronenschale, Mandeln und Backpulver in die Schüssel geben und alles gut vermengen.

Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unter heben und den Teig in die Förmchen verteilen.

Nach 25 bis 35 Minuten sind die Muffins fertig :)

Schreiben Sie uns einen Beitrag