Tunfischfrikadellen

Diese leckeren Tunfischfrikadellen eigenen sich ganz besonders gut als warmer Mittagssnack oder kalt für die Lunchbox auf der Arbeit und den Kindergarten.

Zutaten:

  • 1 Dose Tunfisch im eigenen Saft

  • 1 Ei

  • eine kleine Zwiebel

  • 50 g Käse z. B. Edamer

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst schütte ich den Saft aus der Dose ab und würfele die Zwiebel. Ich mag es am liebsten wenn die Zwiebel vorher glasig angebraten wird in etwas Butterschmalz und dann unter die restlichen Zutaten gemengt wird. Wenn es schnell gehen muss können die Zwiebel aber auch problemlos roh verarbeitet werden.

Aus der Frikadellenmasse kleine Buletten formen und in Butterschmalz ausbacken.

Schreiben Sie uns einen Beitrag