Quarkauflauf mit Beeren

Für wen es zum Frühstück gerne auch mal ein wenig süß sein darf der wird sich über diesen tollen Quarkauflauf mit Beeren freuen :) Die Süße ist auch wirklich nur ganz dezent hat also nur wenig mit einem Käsekuchen gemeinsam.

Zutaten:

  • 500 g Quark mit 40 % Fett

  • 5 Eier

  • 5 TL VanilleXucker (gerne auch selbstgemacht)

  • Mark einer Vanilleschote

  • etwas Zimt und bei Bedarf noch etwas Vanille aus der Mühle

  • ein halbes Fläschchen Vanillearoma

  • 3/4 TL Guarkernmehl

  • 3/4 TL Johannisbrotkernmehl

  • 200-300 g Beeren nach Wahl

Zubereitung:

Bis auf Guarkern- und Johannisbrotkernmehl alles in eine Rührschüssel geben. Wenn eine einheitliche Masse entstanden ist die oben genannten Bindemittel dazu geben ;) Den Teig in eine gefettete Springform geben und die Beeren gleichmäßig darauf verteilen. Das Ganze für knapp 30 Minuten bei 180° C Umluft in den Ofen stellen.

Wem es noch nicht genug Fett enthält zum Frühstück der kann sich gerne noch Sahne dazu aufschlagen ;)

Messlöffel aus Edelstahl

Messlöffel aus Plastik

Vanille-Xucker

Schreiben Sie uns einen Beitrag