Eiermuffins

Wir lieben Eiermuffins, da sie super abwechslungsreich gestaltet werden können und man sie gut für ein paar Tage aufheben kann so das für unterwegs oder als Snack immer griffbereit sind.

Perfekt für in die Lunchbox für die Arbeit, Kindergarten oder die Schule.

Variations Ideen

- mit Schafskäse und Speckwürfel oder vorgebratenes gewürztes Hack

- Käse Stückchen

- Gemüse jeglicher Art

-Als etwas KH-haltigere Ausnahme aber super lecker mit Käse, gekochtem Schinken und ein paar Stücken Ananas - Hawaii

Zutaten:

  • 1/2 rote Paprika

  • 1/2 grüne Paprika

  • 1 Handvoll Cherry-Tomaten

  • 12 Scheiben Bacon (ohne oder mit wenig Zucker)

  • 12 Eier (Bio oder vom regionalen Geflügelhof)

  • Etwas geriebener Käse zum bestreuen.

Zubereitung:

Die Paprika und Tomaten klein schneiden. Die Muffinform einfetten und den Bacon als Ring an die Wand drücken. Dann mit Gemüse befüllen und das Ei als ganzes oder verrührt dazu geben. Gut würzen. Bei 200 Grad 10 min backen. Dann den Käse drüber geben und weitere 10 min backen.

Fertig zum Genießen :)

Meine Schwester schwört auf ihre Silikonmuffinform

Schreiben Sie uns einen Beitrag