Schweinelenden in Baconmantel

Heute gibt es Schweinelenden im Baconmantel mit Gemüseallerlei an Kräuterbutter, ein Traum!

Zutaten:

  • 500 g Schweinelende

  • 5 kleine Tomaten

  • 1 kleiner Brokkoli

  • 1 gelbe Paprika

  • 150-200 g Pilze

  • 1/2 Aubergine

  • 3 Möhren

  • 1 Zwiebel

  • 3-4 Zehen Knoblauch

  • 1 Packung Bacon ohne Zucker

  • 1 Rolle Kräuterbutter

Zubereitung:

Die Schweinelende in ca. 5 große Stücke schneiden ringsum eine Scheibe Bacon legen und z.B. mit einem Zahnstocher fest stecken. (Da mehr Scheiben Bacon in so einer Packung sind lege ich um die zwei größten Stücke auch zwei Scheiben Bacon :-P) Die Lende wird dann scharf von allen Seiten angebraten und aus der Pfanne genommen.

Das Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Brokkoli koche ich wenige Minuten in Wasser vor.

Die Lenden lege ich dann mit der Hälfte der Zwiebeln und Knoblauch in eine Auflaufform und stelle sie in den vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Umluft (15-20 Minuten).

Die Möhren schneide ich in feine Scheiben und schmeiße sie mit Fett zusammen in einen Topf die Restliche Menge an Zwiebeln und Knoblauch dazu. Nach kurzer Zeit mache ich das restliche Gemüse hinzu (auch den abgeschütteten Brokkoli). Zum Schluss gebe ich die Rolle Kräuterbutter drüber.

Schreiben Sie uns einen Beitrag