Schweinelendchen in Champignon-Rahmsoße

Perfekt für jeden der gerne Champignons und Fleisch isst, wer braucht da noch weitere Beilagen? =)

Zutaten:

  • 1 schönes Stück Schweinelende in dicke Medaillons geschnitten

  • 1 Becher Sahne

  • 750 g Champignons weiss und braun gemischt

  • 1 Zwiebel

  • Salz Pfeffer Paprikapulver

  • Kräuter der Provence

  • Nach Bedarf etwas Bindobin

  • Butterschmalz

  • ...

Zubereitung:

Zuerst die Champignons putzen und vierteilen oder halbieren, sowie die Zwiebel in Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne die Medaillons in Butterschmalz scharf anbraten und wenn sie außen schön gebräunt aber noch nicht durch sind aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gewickelt zur Seite stellen.

Nun sind die Zwiebeln an der Reihe und wandern in die Pfanne mit Butterschmalz und dem vorhandenen Bratensaft :P Wenn sie schön glasig sind können die Champignons dazu, wer einen passenden Deckel hat kann die Pfanne nun abdecken. Sollte aber auch ohne funktionieren. Sobald die Champignons fertig geschmort haben die Sahne, Salz Pfeffer, Paprika edelsüß sowie die Kräuter der Provence dazu und bei niedriger Hitze etwas köcheln lassen.

Nach Geschmack nochmal etwas nachwürzen und wem das ganze zu flüssig ist der gibt vorsichtig etwas Bindobin oder anderes Bindemittel hinzu :) Zu guter letzt setzt man die Schweinelendchen zurück in die Soße, Deckel drauf und nochmal gute 5 Minuten warten.

Jetzt kann serviert werden - Guten Appetit

Schreiben Sie uns einen Beitrag