Schinken-Zudeln mit Ei

Aktuell können wir von Zudeln echt nicht genug bekommen :) Und da dürfen auch Schinkennudeln mit Ei nicht fehlen!

Zutaten für 3 Portionen:

  • 3 mittelgroße Zucchini

  • 1 Zwiebel in würfel geschnitten

  • 1 Packung gekochter Hinterschinken

  • 4 Eier

  • 100 g geriebener Emmentaler

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst drehe ich immer die Zucchini durch den Spiralschneider und stelle diese in einer Schüssel zur Seite. Den Schinken schneide ich in Würfel und gebe ihn zusammen mit den Zwiebeln und Butterschmalz in eine Pfanne. Wenn beides schön angedünstet ist die Zudeln dazu und unter vorsichtigem rühren braten. In einer Schüssel verkläpper ich die Eier mit den Gewürzen und dem Käse. Wenn die Zudeln die passende Konsistenz hat gebe ich die Eimasse darüber und drehe die Hitze niedrig damit das Ganze stocken kann ohne anzubrennen. Wer einen passenden Deckel für die Pfanne hat, kann diesen gerne drauf setzen dann stockt es schneller :) Fertig!

Wir können uns kaum entscheiden beides tolle Spiralschneider

Schreiben Sie uns einen Beitrag