buntes Paprika-Putencurry

Schon seit Tagen hatte ich solche Lust auf Curry - als mir beim Einkaufen dann noch eine Packung mit bunten Paprika in die Hand gefallen ist, wusste ich genau was ich daraus machen würde ;)

Zutaten für 3-4 Personen

  • 400 g Putenfilet

  • 3 Paprika (ich hatte 1 rote 1 gelbe 1 orange)

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln

  • 90 g gemahlene Mandeln oder andere Nüsse

  • 35 g gehackte Mandeln oder andere Nüsse

  • 1/2 l Brühe

  • 200 ml Sahne

  • Etwas Fett

  • Pfeffer, Salz, Curry, Knoblauchgranulat, etwas Curcuma

  • evtl. etwas Guarkernmehl

Zubereitung:

Paprika würfeln, Frühlingszwiebeln klein schneiden. Pute abwaschen, trocken tupfen und grob würfeln.

Fett in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch dazu geben und mit Pfeffer sowie Curry würzen und durchbraten. Mit der Brühe angießen und aufkochen lassen. Die Nüsse hinzufügen und 15 min köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

Dann das Gemüse hinzufügen und einige Minuten garen lassen. Sahne drüber geben und erwärmen und gut würzen.

Guarkernmehl im Doppelpack :)

Schreiben Sie uns einen Beitrag